Gewalt ist positiv und witzig

Frauenförderung, Donnerstag, 11. Dezember 2014, 20:47 (vor 1499 Tagen)

Feminismus ist alles andere als eine Ideologie, die für Gleichberechtigung steht. Das ist diese Woche schon das zweite Video aus feministischen Kreisen, das Gewalt gegen Männer positiv und witzig darstellt.

Zum Video → http://nicht-feminist.de/2014/12/clip-endlich-der-grund-warum-wir-feminismus-brauchen/

Grüße

Sind Lesben musikalisch ?

Manfred., Donnerstag, 11. Dezember 2014, 21:32 (vor 1499 Tagen) @ Frauenförderung

Feminismus ist alles andere als eine Ideologie, die für Gleichberechtigung steht. Das ist diese Woche schon das zweite Video aus feministischen Kreisen, das Gewalt gegen Männer positiv und witzig darstellt.

Zum Video → http://nicht-feminist.de/2014/12/clip-endlich-der-grund-warum-wir-feminismus-brauchen/

Ja, das ist ein Blick (und zwischendurch auch mal nötig) über den großen Teich. Es gibt ja die Hoffnung, dass sich dort zuerst etwas bewegt.

[image]Das Bild: „Archiv Frau und Musik“

LetztesWochenende trafen sich in Leipzig die unter dem i.d.a-Dachverband organisierten deutschsprachigen Frauen-/Lesbenarchive, -bibliotheken und -dokumentationsstellen.

Gruß

Warum manche Menschen den Feminismus brauchen.

T.R.E.Lentze, Donnerstag, 11. Dezember 2014, 22:16 (vor 1499 Tagen) @ Manfred.

[image]

Ja, warum? Weil der Nationalsozialismus historisch überwunden ist und jetzt seine Metamorphose, der Feminismus, ein vergleichbares Betätigungsfeld abgibt. Früher war der Rassismus Staatsdoktrin, heute ist es der Sexismus. Und so wie früher die Rassisten sich austoben durften und dafür staatlich unterstützt wurden, so dürfen sich heute die Sexisten austoben und werden dafür staatlich unterstützt. Bisweilen auch durch sogenannt "staatsferne" Behörden wie die Landesmedienanstalten.

Übrigens darf jeder, der will, die obige Grafik übernehmen. Der Vorwurf des Verwendens verfassungsfeindlicher Symbole greift hier nicht, weil der pädagogische Zweck zweifelsfrei zu erkennen ist.

Und was die tanzenden Mädchen in dem verlinkten Video betrifft, so sollte man die nicht weiter ernstnehmen. Noch machen sie ja vermutlich keine Politik.

trel

[image]

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum