Evolutionstheorie ist keine Religion

Der/Anarchist, Samstag, 30. Dezember 2017, 14:44 (vor 20 Tagen) @ admin
bearbeitet von Der/Anarchist, Samstag, 30. Dezember 2017, 14:54

Die Evolutionstheorie trägt einiges bei, was gegen den Feminismus spricht, allein schon die Tatsache, daß Mann und Frau kein soziales Konstrukt ist...das einmal am Rande.


Nein, mein "Kommunikationsverhalten" passt sich vielmehr dem Umfeld an, in dem ich mich befinde. Und interessant ist, daß gerade Gläubige, Ideologen und politisch Korrekte dazu neigen, seinen Kontrahenten zu beleidigen. Natürlich ist das verständlich, denn die religiösen Fanatiker sind geistig nicht ganz auf der Höhe, sind für die Wissenschaften zu schwach im Hirn, weshalb es einfacher ist, an etwas zu "glauben". Von daher ist mir klar, daß du dich mit MusLim gut verstehst.

Ich predige keine A - Religiosität, weil mir ziemlich egal ist, was die Leute in ihren vier Wänden treiben. Nur problematisch wird es dann, wenn die religiösen Spinner ihren esoterischen Mumpitz in das gesellschaftliche Leben verankern wollen und die Menschen dazu zwingen wollen, diesen Mumpitz anzunehmen. Die Geschichte zeigt uns, was das Christentum angerichtet hat. Die Gegenwart zeigt auf, was der Islam anrichtet. Ich habe noch nicht gehört, daß ein Evolutionsbiologe jemanden den Kopf abschlägt, weil der andere weiterhin an seine Schöpfungsgeschichte glaubt. Nein, es sind in der Regel die Gläubigen, die die Welt missionieren wollen. Und das haben sie gemeinsam mit den Feministen.

Und der "Darwinismus" ist keine Religion, sondern das Fundament einer ernst zu nehmenden Wissenschaft. Aber auch darin seid ihr mit den Feministen gleich.

Und das ist der Grund, weshalb ich auch hier im Forum schreibe. Dein Glauben interessiert mich nicht, nur wenn ich lesen muss, daß wissenschaftliche Erkenntnisse als "Religion" abgetan, oder gar geleugnet werden wie MusLim es tat, dann kann ich mich nicht zurückhalten. Auch wenn ich weiß, daß der Konflikt Glaube/Wissenschaft niemals gelöst werden wird.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum