Avatar

Du hast recht: Gib "european people history" ein, und du siehst fast nur Neger!

admin ⌂ @, Mittwoch, 08. November 2017, 22:37 (vor 10 Tagen) @ Der/Anarchist

Hadmut Danisch ist unermüdlich in Offenlegung von dem, was andere vermuten, aber nicht beweisen können.


http://www.danisch.de/blog/2017/08/06/endphase-des-internets-wird-google-gerade-richtig-boese/


Mir selbst ist auch immer wieder aufgefallen, daß, gibt man Begriffe in die Suchmaske ein, in gewissen Bereichen, i.d.R. politische und ideologische, keine anständigen Ergebnisse bekommt. Deshalb liegt es auf der Hand, daß auch Google bewusst politisch korrekt filtert.

Ich hab's nachvollzogen - es ist schockierend!

Nichts gegen Neger. Ich war ja selbst viele Jahre in Afrika und habe dort viele Freunde gehabt. Aber die Geschichte der Europäer hat nun einmal nur ganz am Rande was mit Negern zu tun.

Allerdings bin ich nicht so pessimistisch um anzunehmen, daß die Menschen sich wirklich desinformieren lassen. Die Erfahrung mit dem DDR-Regime hat ja gezeigt, daß die Menschen ein Gespür für Wahrheit haben. Sie passen sich zwar nach außen an, aber sie durchschauen die politischen Absichten.

Und ich glaube sogar, daß die Kritikfähigkeit gerade durch Desinformation entwickelt wird. Warum haben in Mitteldeutschland, etwa in Dresden, so viele Menschen die AfD gewählt? Weil sie gelernt haben, die Regierungs-Propaganda und die System-Medien zu durchschauen.

Gruß!
admin

[image]

--
Würde das bloß Weibliche wirken, so würde die Individualität der Menschen ausgelöscht werden, die Menschen würden alle gleich werden. [...] Individualisierung geschieht durch die Einwirkung des männlichen Geschlechts auf das weibliche. (Rudolf Steiner)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum