Avatar

Bildungsanstalt

admin ⌂ @, Dienstag, 17. Oktober 2017, 02:15 (vor 33 Tagen) @ Stephan

Was soll der Lehrer Deiner Ansicht nach über die Wissensvermittlung hinaus noch leisten?

Das habe ich ja schon versucht zu sagen, und ich merke, daß das bei dir nicht ankommt. Eigentlich müßte ich jetzt auf Fachliteratur verweisen. Aber ich bin kein Pädagoge und habe keine Fachliteratur zur Verfügung. Gerade in der Literatur zur Waldorfpädagogik wird es Bücher geben, in denen das sehr detailliert erklärt wird, was ich meine. Die nötige Recherche wird vermutlich aber sowohl dir als auch mir zu aufwendig sein. Es ist ja auch nicht eigentliches Thema dieses Forums.

Ich kann abschließend nur meine Überzeugung bekräftigen, daß der Mensch zu seiner Entwicklung mehr braucht als materielle Nahrung und Wissen. Er braucht am Allermeisten Liebe und moralische Kräfte. Wissen, auch Fertigkeiten, kann man sich jederzeit selber aneignen. Da das Kind den halben Tag in der Schule verbringt, sollte ihm dort gegeben werden, was es sich selber nicht aneignen kann und auch später nicht wird nachholen können. Inwieweit die Schule heute dazu in der Lage ist, ist eine ganz andere Frage.

Es scheint, daß wir unüberwindliche Differenzen in unseren Anschauungen haben. Lassen wir es dabei bewenden! Man muß sich ja darüber nicht in die Haare kriegen.

admin

--
Würde das bloß Weibliche wirken, so würde die Individualität der Menschen ausgelöscht werden, die Menschen würden alle gleich werden. [...] Individualisierung geschieht durch die Einwirkung des männlichen Geschlechts auf das weibliche. (Rudolf Steiner)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum