Avatar

Habe es mir zweimal angesehen! Danke für den Hinweis!

admin ⌂ @, Montag, 21. August 2017, 21:53 (vor 32 Tagen) @ Max W.

Thorsten Schulte im Interview. Bemerkenswert u.A. die Äußerung eines Antifa-Aktivisten, nachdem Schulte um einen Dialog gebeten hatte: "Wir wollen diesem Arschloch keine Plattform bieten."

Schulte sagt, daß es sich bei der Antifa um eine terroristische Vereinigung handle. So sehe ich es auch. Sie trägt deutlich die Züge einer wieder auferstandenen SA, auch was die (direkte oder indirekte) staatliche Finanzierung betrifft.

Auch was dieses Forum betrifft, so zeigt sich, daß die Feinde der Meinungsfreiheit keinen Dialog wollen und eine Plattform, die das ermöglicht, nicht ertragen.

Übrigens ist Schulte kein Defätist. Es geht ein optimistischer Impuls von ihm aus. Zwar werden in Deutschland in rasanter Zunahme immer mehr Menschen politisch verfolgt. Aber gerade weil dies so ist, könnte bald schon die kritische Masse erreicht sein.

admin

[image]

--
Würde das bloß Weibliche wirken, so würde die Individualität der Menschen ausgelöscht werden, die Menschen würden alle gleich werden. [...] Individualisierung geschieht durch die Einwirkung des männlichen Geschlechts auf das weibliche. (Rudolf Steiner)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum