Knallharter Sexismus - wann werden Männer endlich reagieren?

Dekadenzverweigerer, Sonntag, 23. Juli 2017, 19:59 (vor 61 Tagen) @ T.R.E.Lentze

Breithüftiges Sitzen, das sollte verboten werden. Jedes Sitzen, bei dem die Hüftbreite die Breite des Sitzes überschreitet. Das entspräche einem Sitzverbot für fette Weiber.

Hier jammert so ein fettes Weib, wie schlimm es ist, dass sich die Welt nicht ihrer Fettleibigkeit anpasst bzw. unterwirft:

Eine Frau packt aus: So schlimm ist Fliegen für Fettleibigkeit

Immer wieder gibt es Beschwerden, weil sich Flugpassagiere über ihre übergewichtige Sitznachbarn beschweren. Nun verrät eine fettleibige Frau ihre Sicht - und warum sie eigentlich nichts richtig machen kann.
...
"Ich bin heute in einem Flugzeug. So bereite ich mich als sehr fette Person darauf vor", fängt die Twitter-Tirade an, die sich dann über 43 Tweets ergießt. Denn die Dame hat viel über das Leid der Dicken in Flugzeugen zu erzählen.
...
Selten sind die Beschwerden leider nicht. "In den letzten beiden Jahren haben sich etwa 50 Prozent der anderen Passagiere über mich beschwert." Rücksicht wird keine genommen. "Wenn sich jemand beschwert, wird laut über meinen Körper diskutiert, mit offenem Abscheu."

usw.

Quelle: http://www.stern.de/reise/fliegen-mit-uebergewicht--so-schlimm-ist-fliegen-fuer-fettleibige-7549358.html

Die Fettleibige könnte ihr Problem ganz leicht lösen, indem sie weniger frißt und sich mehr bewegt. Falls sie nicht an einer krankhaften Fettleibigkeit infolge von einer gestörten Drüsenfunktion oder ähnlichem leidet.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum