Spanische Feministinnen wollen "breitbeiniges Sitzen" verbieten ....

Routzi, Donnerstag, 08. Juni 2017, 10:31 (vor 108 Tagen)

Die feministische Gruppe "Mujeres en Lucha" ("Frauen im Kampf") starteten am Montag eine entsprechende Petition auf dem Internetportal Change.org. Das Hashtag #MadridSinManspreading ("Madrid ohne Manspreading") verbreitete sich viral im Netz.

[image]

https://deutsch.rt.com/gesellschaft/51963-madrid-verbietet-manspreading/

Vielleicht starten die Männer mal als "Gegenschlag" eine Petition, bei der Dummheit verboten wird?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum