postcollapse, der Blog, der in der Glaskugel die Wahrheit sieht!

Der/Anarchist, Freitag, 11. November 2016, 03:48 (vor 318 Tagen) @ guerrero
bearbeitet von Der/Anarchist, Freitag, 11. November 2016, 04:01

Ich werde mich nicht wiederholen, was ich bereits über diese Deppen in wgvdl geschrieben habe. Aber scheinbar wird dieses Glaskugelgucken noch immer ernst genommen. Der zweite Absatz zeigt doch, daß die außer Spekulationen nichts zu bieten haben. Woher wollen die wissen, was Donald Trump unternimmt? Vielleicht tauscht der die Vorgänger aus und besetzt die Positionen mit Leuten, die er als geeignet betrachtet? Auch geht mir dieser ständige Russland-Haß auf den Wecker, den die Deppen kontinuierlich in ihrem Blog ausleben. Der böse Putin. Putin hat als echter Russe sich für die Interessen seines Landes eingesetzt und das passt dem Westen nicht, die vorherige russische Politiker durch Zahlungen schmierten, damit Russland "westorientiert" denkt. Das geht mit Putin nicht. In Russland wird z.B. die Familie nicht durch die Homoehe unterwandert. In Russland werden Kinder VATER und MUTTER haben und nicht, wie im Westen, ihrer Identität beraubt, indem man sie an Schwulen und/oder Lesben weiterreicht, als seien sie Spielzeuge oder Accessoires. In Russland werden Kinder nicht in Schulen lernen, wie man sich gegenseitig als Mann in den Arsch fickt! In Russland wirft man "Femen" ins Gefängnis, weil sie z.B. eine Kirche entweihten, anders als im Westen, in dem diese Schlampen Orden verliehen bekommen von einer linksextremen Presse! Hier darf man zudem die Toten beschmutzen, indem man in der Öffentlichkeit rumposaunt: Bomber Harris do it again!...

Anscheinend haben die Deppen nicht begriffen, warum Trump gewählt wurde. Weil die Mehrheit des amerikanischen Volkes kapiert hatte, daß sie mit ihren Sorgen alleine stehen. Dieses ganze feministische Dreckssystem, das mittlerweile auch Europa, vor allem Deutschland, zerstört, hätte mit Hillary als Präsident weiter Schaden angerichtet. Das heißt Trump war für sie die einzige Möglichkeit, diesen Prozess zu stoppen. Denn wer sind denn die angeblich Dummen, die Trump wählten? Es sind die, die die Hauptlast der Steuern tragen, also das Rückgrat des Landes. Ähnlich wie hier in Deutschland, in der der Steuerzahler als Nazi bezeichnet wird, weil er es satt hat, für Homo - feministisch- vegan- Frauenquoten- Asylbetrüger- Lügenpresse zahlen zu sollen.

Keiner weiß, was die Zukunft bringt. Wir können nur hoffen, daß der Linke Spuk auch in Deutschland bald sein Ende findet. Ich weiß nicht, was Trump machen wird. Aber eines weiß ich: er hat genügend Geld. Auf Schmiergeld ist der nicht angewiesen...


Nachtrag:

Trump hat sein erstes Wahlversprechen eingehalten und stoppt TPP.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum