So sicher sah ich das auch nicht!

Der/Anarchist, Mittwoch, 09. November 2016, 23:35 (vor 316 Tagen) @ T.R.E.Lentze

Weil man gerade aus Deutschland weiß, wie Wahlen manipuliert werden und plötzlich tausende von Stimmzettel im Mülleimer verschwinden.
Aber ich freue mich, daß Trump die Wahl gewonnen hat. Denn ich lernte Trump vor Jahren visuell kennen, in dem ich im Internet seine offene und direkte Kritik bewunderte. Er war es, der in einem Interview sagte, daß G.W. Bush ein Schande für die USA sei. Trump war es, der lesbische, feministische MännerhasserINNEN ohne Scheu kritisierte und sie ihrer Lächerlichkeit Preis gab. Er zeigte Mut und sprach aus, was andere dachten. Meines Erachtens ist er dadurch fähig, sich gegen den Mainstream durchzusetzen. Ob er es denn auch schafft, wird die Zukunft zeigen.
Zudem zeigt sein Wahlerfolg, daß man die politische Strömung ändern kann, d.h. daß auch in Deutschland endlich die Zeit reif ist, den linksextremen Ungeist zu beseitigen. Denn es darf nicht sein, daß linke Hassprediger ihren Rassismus offen ausleben dürfen, und mit Plakaten wie: Deutschland verrecke! auf den Straßen marschieren. Oder daß pädophil-schwule Politiker mit Drogen erwischt werden, ohne daß dies Auswirkungen auf seine "politische Laufbahn" hat.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum