Damit f**** sich der Feminismus selbst!

Manfred, Freitag, 20. Mai 2016, 13:23 (vor 493 Tagen)

Gewaltforscher Jörg Baberowski | »Deutsche Männer können sich nicht mehr prügeln«

Die Vorkommnisse der Silversternacht in Köln haben gezeigt, dass deutsche Männer nicht mehr mit Gewalt umgehen können. Sie verlassen sich auf die Polizei. Und wenn der Staat nicht eingreift, stehen sie hilfos daneben und wisse nicht, was sie tun sollen.

Deutsche Männer können sich nach Meinung des Gewaltforschers Jörg Baberowski nicht mehr prügeln. Das habe man in der Kölner Silvesternacht gesehen, als die deutschen Männer ihre Frauen nicht gegen die Übergriffe seitens der Migranten verteidigt hätten.

Es sei zu sehen, »dass Männer in Deutschland gar nicht mehr wissen, wie man mit Gewalt umgeht« sagte der Historiker und Autor am Donnerstagabend beim Philosophiefestival Phil.Cologne in Köln.

Deutsche Männer vertrauten auf den Staat. In einer Situation wie der Silvesternacht mache ein solches Verhalten natürlich sehr hilflos. Wenn der Staat sein Gewaltmonopol dann nicht behaupte, erschüttere dies das Vertrauen der Bürger massiv.

Baberowski sagte, die Kölner Übergriffe stünden primär mit der Situation in den Flüchtlingslagern in Zusammenhang. In diesen Lagern sei der Staat abwesend. Kleine organisierte Männergruppen übernähmen dort das Kommando. Als diese Gruppen in der Silvesternacht auf die Domplatte gekommen seien, hätten sie dies ebenfalls als rechtsfreien Raum betrachtet. »Diese Leute hätte man sofort ins Gefängnis bringen müssen, dann hätte man was fürs Leben gelernt«, sagte Baberowski.

Quelle: FW

Den Helden Siegfried gibts nicht mehr, der kommt auch nicht wieder. Die gewaltfrei lebenden Männer verteidigen die Kampfemanzen und Genderlesben gegen die Ficklinge definitiv nicht.

Das GewSchG besagt: "Wer schlägt, geht!" ... ja und ich will ja nicht wieder gehen müssen, also schlage ich mich nicht. Alice Schwarzer sagte einmal, dass Frauen auch Kampfschwimmerinnen sein könnten, schließlich könnten sie ja Schwimmen und Kämpfen. Na also liebe Frauen, dann kämpft doch selber. Bedankt euch beim Feminismus. Als Mann drehe ich mich um und sage mir: "Gewalt kommt nicht in die Tüte!" :-D


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum