Feminismus = Storytelling & Lügen

Fantomas, Mittwoch, 10. Dezember 2014, 18:39 (vor 1500 Tagen)

[image]Eine feministische Aktivisten - Sabrina Rubin Erdely - (Bild) hatte eine tolle Idee. Sie erfand eine Vergewaltigung in der Verbindungsstudenten eine "Jackie" genannte Studentin, im Rahmen eines Initiationsrituals, drei Stunden lang vergewaltigen.

Artikel → http://www.heise.de/tp/artikel/43/43550/1.html
Und dort gefunden → http://frankfurter-erklaerung.de/2014/12/feminismus-luegen-mit-system/

Grüße


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum