Karl Dall freigesprochen und mit (viel zu wenig) Geld entschädigt.

Norbert (Außendienstler)., Dienstag, 09. Dezember 2014, 22:18 (vor 1567 Tagen) @ T.R.E.Lentze

So ein Freispruch, der sich viel zu lang hinzog, macht nicht glücklich: Seit Bekanntwerden der Vorwürfe habe er keine neuen Aufträge mehr erhalten, sagte Dall vor Gericht. "Die Drehbücher ruhen solange dieser fürchterliche Verdacht besteht." Er habe seitdem Herzprobleme und müsse auch regelmäßig Medikamente einnehmen.

Gruß
____
Aus besseren Zeiten: "DALL-AS" mit Karl Dall, Désirée Nosbusch und Bill ... - YouTube
https://www.youtube.com/watch?v=2_yLSif4YKw


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum