"alte Tradition" - Jawohl! - Wurde aber von "neuen" Frauen kaputtgemacht

Opi Hans., Sonntag, 07. Dezember 2014, 11:58 (vor 1569 Tagen) @ Frauenförderung

Die Warnung: werde nicht zum "Mann mit der Bohrmaschine!" ist nämlich berechtigt.

Tja, man lernt nie aus. :-D
Bis vor wenigen Jahren (oder anders: seit einigen Jahren weiß ich über den "Mann mit der Bohrmaschine" Bescheid),
hätte ich dies nicht gewusst.
Das ist ein altes männliches Werbungsverhalten.
Die Aussage ist: "ich bin nicht Einkommesmillionär oder Professor, aber man kann mit mir etwas auf die Beine stellen" und so habe ich es über Jahrzehnte mitbekommen, und das war erfolgreich.
Ein männliches Werbungsverhalten, um in die nächste Phase zu gehen. Das kann Sex sein, oder wenn bereits stattgefunden, dann die Schritte danach.

Heutzutage muss man davon abraten.
Zur Strafe müssen Frauen nun selbst in den Baumarkt.

Gruß

P.S.: http://www.weiberplage.de/index.php?id=5833
(Baumarkt Pleiten: Frauen ohne fleißige Handwerker?)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum