Männer protestieren mit Geist, Weiber und Tiere können's nur mit dem Körper. Femen-Aktivistin verurteilt.

Ludwig, Samstag, 06. Dezember 2014, 09:53 (vor 1568 Tagen) @ T.R.E.Lentze

genau das, was da auf ihrem Körper steht, wird den Weibern nun seit Jahrzehnten versucht einzuflüstern, von der feministischen Ausprägung finsterer Mächte.

Eigentlich unmerklich beginnend im 19. Jh. mit der Sekularisierung, di ja eigentlich keine ist, da ja nur neue Götter (eigentlich Götzen) an Stelle Gottes gesetzt werden.
Es geht um die (Zer)Störung der materiellen Welt, die Gott geschaffen hat, und die paradiesisch sein könnte. Die Ursache hat den Grundstein gelegt, seither schwelt dieser Konflikt, der sich nun gewaltig zuspitzen wird.
Wir alle sind gefordert uns zu entscheiden, auch ganz banal im alltäglichen Verhalten und Tun.


Gruß Ludwig


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum