Weniger Scheidungen dank Feminismus

Demokratie, Freitag, 05. Dezember 2014, 15:26 (vor 1571 Tagen) @ Demokratie.

Das ist ein Atrikel :-D auf dieser Seite → http://www.österreich.at/nachrichten/Weniger-Scheidungen-dank-Feminismus/167593250

Ich habe dort folgendes gepostet:

Das kann man aber auch ganz anders sehen !

Zitat: 16vor: Wie sehen Sie den Feminismus?

Kara: In meinen Augen ist der Feminismus eine extremistische, rassistische, exkludierende Ideologie, die einzig und allein dem Machterhalt einer akademischen Clique dient. So! Damit ist es raus. Da tingelt eine ältere Dame mit Schweizer Bankkonto durch die Fernsehsendungen und erklärt mir, wie ich als Frau zu sein, zu leben und zu denken habe. Das ist doch diktatorisch! (...)

Weiter → http://www.16vor.de/braucht-trier-eine-feministische-diskussion-2014-12-04/

Kommentar wurde gespeichert.

Grüße


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum