Vermutung: "Denkbar" stellt sich nur dumm!

Der/ Anarchist, Freitag, 05. Dezember 2014, 01:48 (vor 1510 Tagen) @ T.R.E.Lentze

Eine kurze Anmerkung:

Wenn ich jemanden als dumm bezeichne, heißt das nicht, dass ich dumm in seiner eigentlichen Bedeutung meine. Ich habe genügend Leute kennengelernt, die recht intelligent, aber resistent gegen Argumente waren, wenn es um brisante Themen ging. Egal was man vorbrachte, sie leugneten die Fakten und dadurch die Realität. Dieses Verhalten habe ich der Einfachheit halber als dumm bezeichnet.


Was diesen "denkbar" betrifft, ist er nicht dumm an sich, aber verhält sich genauso wie oben beschrieben. Und dagegen anzukommen ist unmöglich. Aber, so schrieb er selbst, sei er promovierter Chemiker, nicht Biologe...Vorausgesetzt ihn gibt es wirklich! Denn Deine Vermutung hatte ich auch bereits, nannte ihn einen Agent Provokateur, aber dieser Kommentar wurde von der JF zensiert.

Aber unwichtig, ob er existiert oder nicht, d.h. dass er von der JF als "Dialogspartner" eingesetzt wird, sind in der Regel tatsächlich dort, wo er auftritt als Kommentar, relativ hochwertige Dialoge zu sehen. Denn die meisten Kommentatoren gehen eins mit den Artikelschreiber und schreiben nur eine Bestätigung.
Von daher ist dieser "denkbar" ein guter Schleifstein!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum